Forstplanung

  • Beratung zu Erstaufforstungen
  • Naturschutzfachliche Planung und Beratung
  • Erstellung von Betriebsgutachten


           Das Betriebsgutachten:

Zustandserfassung
Aufnahme der Waldflächen, sonstiger Standortsmerkmale, Bestandsbeschreibung, Waldeinteilung

Planung
bestandsweise Einzelplanung und Zusammenstellung, Festsetzung des Hiebssatzes (Planungszeitraum 10 Jahre)

             Zusammenstellung
            der Ergebnisse in einem Betriebsgutachten oder in einem                                                Forsteinrichtungswerk (Betriebswerk)

                  Vorteile:

    • Einblick in die Naturalausstattung sowie ökologischen und infrastrukturellen Gegebenheiten
    • Grundlage für Analysen, Erfolgskontrollen sowie Zielpräzisierung und -formulierung
    • Anwendung ermäßigter Steuersätze gem. § 34b Absatz 3 Einkommenssteuergesetz
    • Aussagefähigkeit gegenüber Behörden
    • Nachhaltigkeit - Sicherung der Leistungen Ihres Waldes